Impressum Links Sitemap Newsletter Kontakt Downloads Kalender Startseite
Leitbild Teams Ehrenamt Nachrichten Informationen der Gemeinde Spenden Café der Kulturen Stimme der Flüchtlinge Intern

Anmeldung zum Ehrenamt

Der Main-Taunus-Kreis hat festgelegt, dass jede Person, die ehrenamtlich mit Flüchtlingen zu tun hat, ein amtliches Führungszeugnis beantragen muss. Grund sind unschöne Vorkommnisse in anderen Flüchtlingsunterkünften, wo sich Fremde als Ehrenamtliche ausgegeben haben und unlautere Geschäfte betreiben, missionieren oder Kinder mit sich nehmen wollten. Es gibt von dieser Festlegung keine Ausnahme, auch wenn jemand schon sehr lange oder in anderen Organisationen ehrenamtlich tätig ist. Sie dient dem Schutz der Flüchtlinge, insbesondere der Kinder und Frauen.

Wenn Sie über die Koordinatoren noch keine Formulare erhalten haben, können Sie sie jetzt auch über diese Homepage abrufen: Anmeldung für ein Ehrenamt in der Flüchtlingsbetreuung.
Bitte ausfüllen und im Bürgerbüro Kriftel abgeben.

Die Gemeinde Kriftel wird ein Führungszeugnis beantragen, dass in der Gemeindeverwaltung aufbewahrt wird. Es entstehen Ihnen hierfür keine Kosten.

Dieser Antrag gilt nur für Helfer, die in Kriftel wohnen. Helfer aus anderen Städten oder Gemeinden müssen das Führungszeugnis an ihrem Wohnort beantragen. Sie erhalten dafür eine Bescheinigung der Gemeinde Kriftel über die Befreiung der Gebühren, sowie die Adresse, an die das erweiterte Führungszeugnis geschickt werden muss.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Scheurich in der Gemeindeverwaltung Kriftel
(E-Mail: katrin.scheurich[at]kriftel.de, Tel.: 06192-4004-58).

Sobald das Führungszeugnis da ist, erhalten Sie von der Gemeinde Kriftel (Frau Scheurich) Bescheid. Sie bekommen von ihr den Ehrenamtsausweis (Legitimationskarte), der Sie als Mitglied des Arbeitskreises Flüchtlinge ausweist. Diese Karte sollte dann bei allen Besuchen in der Gemeinschaftsunterkunft offen getragen werden.

Wir bitten um Verständnis für dieses Vorgehen! Insbesondere in der neuen, größeren Unterkunft wird der Ehrenamtsausweis helfen, deutlich zu machen, dass wir Flüchtlinge uneigennützig unterstützen. Damit grenzen wir uns deutlich von jenen ab, die anderes im Sinn haben.

» Leitfaden für die ehrenamtliche Begleitung von Asylbewerbern in Kriftel [PDF]

Ehrenamtscard

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie als Ehrenamtliche(r) eine Ehrenamtscard beim Main-Taunus-Kreis beantragen. Über die unten aufgeführten Links finden Sie zahlreiche nützliche Informationen zur "E-Card".